Zum Inhalt springen

Gibt’s doch gar nicht: Sex-Apps

26. Mai 2013

herrfischer

Welche dieser zehn Sex-Apps gibt es wirklich?

  1. «iAmAMan» zeigt Männern, wann ihre Partnerinnen ihre Tage haben.
  2. «Badabing!» sucht von Facebook-Freunden automatisch Strand-Fotos.
  3. «Stays-In-Vegas» macht Fotos und Filme, die die App nicht verlassen.
  4. «Gayometer» analysiert das Gesicht und misst, wie schwul jemand ist.
  5. «Predicktor» ermittelt u.a. mit Schuhgrösse, Alter und sexueller Orientierung die Penislänge.
  6. «Gang Bang With Friends» ist «Bang With Friends» für Gruppen.
  7. «NoGoGo» verhindert, Freunde in der Sauna zu treffen. Oder sorgt dafür.
  8. «YouPube» simuliert mit der Kamera verschiedene Intimrasuren.
  9. «Passion» bewertet und vergleicht den Sex anhand von Bewegung, Dauer und Lautstärke.
  10. «ProPosition» gibt Vorschläge im Stil von: «Partner, die diese Stellung gemocht haben, mögen auch…»

Erschienen in der NEON.

Auflösung unten . . . 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Auflösung: 1, 2, 4, 5 und 9 gibt es wirklich.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: